DAS ERLANGEN VON ERKENNTNIS

Das Erlangen von Erkenntnis ist nicht das Phänomen, für das du es vermutlich hältst. Das Erlangen von Erkenntnis ist Teil von etwas viel Grundlegenderem. Es kommt nicht vor dieser grundlegenden Qualität, sondern ist eher ein Resultat dieser grundlegenden Qualität: Man kann nur bis zu dem Grad Erkenntnis erlangen, den das eigene Verlangen nach Erkenntnis erreicht hat.

Verlangen, mein Freund, ist vermutlich auch nicht das, was du denkst. Verlangen ist wesentlich größer als du denkst. Das Verlangen eines Menschen ist der Mensch. Es ist seine gerichtete Bewegung. Diese Bewegung ist der Ausdruck seines grundlegenden Bewusstseins und ist das Grundlegendste um ihn herum.

Wonach du dich sehnst, mein Freund, und die Reinheit dieser Sehnsucht, werden zu dir und sind du, sobald du dir darüber bewusst wirst, dass es wahr ist. Der Mensch, der in seinem Verlangen zentriert ist, wird ganz und eins. Dieses Leben, mein Freund, ist ein Ganzes, es ist ein Ding; eine vernetzte Galaxie aus Zeit, Raum und Bedeutung. Nichts kann aus irgendetwas anderem herausgelöst werden, denn alles ist eins. Es gibt keine Mühe oder Verwirrung für einen Menschen, der das erkannt hat,  weil er sich jederzeit darüber bewusst ist, wer er ist. Er ist derjenige, der das wünscht, was er wünscht. Er ist ein Sucher der Wahrheit. Er hat sich auf den Weg gemacht. Das, was der Weg ihm zu bieten hat, ist das, was er betrachtet, was er lernt und was er demonstriert. Wenn er entdeckt, dass er nicht all seinen Schritten gefolgt ist, dann lernt er aus dieser Entdeckung und verlässt nie das Muster seines Verlangens.

 

zitiert aus: Meditation

Autor: Jochen Blumenthal

Kindle-eBook Taschenbuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s