9 Frohes Neues Jahr

Ist es nicht so, dass die Illusion und die Realität beide aus Kreisläufen bestehen, so dass die Kreisläufe von uns Menschen in Bedeutung gründen? Der Kreislauf der Zahlen ist nur das Echo des natürlichen Kreislaufs der Schöpfung des Vaters und die Bestandteile dieses Kreislaufs sind Liebe und Licht.

Was wir als Neujahr kennen, ist der Punkt, an dem die Zukunft ins Sein kommt und die Vergangenheit stirbt. Und zu diesem Zeitpunkt können wir selbst in der Illusion erkennen, dass dies so ist. Es spielt keine Rolle, wie tief hinein in die Illusion du gehst, der Weg führt immer direkt zum Schöpfer. Auch wenn die Tage und Daten wahrlich Schöpfungen des Menschen sind, führen sie doch zurück zur Schöpfung des Vaters, zur Essenz von Leben und Tod, die diesen Kreislauf ausmacht.

Die Unendlichkeit wird aus diesen Kreisläufen hergestellt. Schätze deshalb die Lektion des Neujahrs wert. Und wisse, dass für immer und in jedem Moment, deine Vergangenheit gestorben ist und deine Zukunft geboren wird. Auf ewig ist die Nacht vergangen und der neue Tag beginnt gleich dem Untergang und Aufgang der Sonne.

Was bedeutet dies für dich, mein Freund? Wie kann dir diese Erkenntnis zu einer reicheren Erfahrung in dieser Illusion verhelfen? Das Geheimnis der Illusion ist Realität. Die ganze Herausforderung deines Lebens ist es, die Realität zu verstehen, um die die Illusion herumgewickelt ist. So wie du deinen Teil in der Illusion ausübst, übst du einen Pfad aus, der direkt zur Wahrheit führt. Und wenn du deine Wege verstehst, dann bist du an augenblicklicher Erkenntnis angekommen. Sie ist nicht getrennt von deinem Leben, sondern im innersten Zentrum. Meditiere, damit du in Kontakt bleibst mit der Realität, die im Zentrum dieser Illusion liegt, die wir Menschen körperliches Leben nennen.

Es ist jedoch so einfach, nicht aufzupassen. Es sieht nicht danach aus, dass der Kreislauf sein Ende erreicht und dass der Tod dem Leben folgen wird. Es sieht nicht danach aus, dass du gerufen werden wirst, um Rechenschaft abzulegen, nicht über die Illusion, sondern über dieses mysteriöse Zentrum der Realität, das du während deines ganzen körperlichen Lebens genährt hast. Und doch ist es so, mein Freund. Es wird der Tag kommen, an dem das alte Jahr deines physischen Lebens abgelaufen sein wird und das Neue Jahr deines Lebens im Geistigen beginnt. Und an diesem Tag wird die Vergangenheit gestorben sein und die Zukunft geboren werden.

Wenn es jedoch erwartet wird, dann wird es nicht geschehen. Erlaube deiner Energie in jedem Moment, zum Zentrum deiner Welt vorzudringen, damit du nicht nur das Drama der Illusion lebst, sondern die Realität im Zentrum. Und was ist diese Realität, mein Freund? Liebe. Liebe in Allem, und Alles in Liebe. „Der Geringste unter diesen, meinen Brüdern, ist derselbe wie ich.“, sagte Meister Jesus. Realität, mein Freund, liegt für dich in jeder Begegnung. Selbst der Geringste unter ihnen wurde in Liebe geboren und wenn du diese Liebe in ihm erkennen kannst, dann hast du ihm die Realität in seinem Zentrum gegeben. Ein Dienst wie dieser verbindet dich mit deinem Zentrum und ist das, was dich in der Realität hält. Das Bewusstsein der Liebe bleibt ewig bestehen. Dein Bewusstsein der Liebe wird deine spirituelle Persönlichkeit für die Ewigkeit sein.

In diesem Bewusstsein sind die Kreisläufe des Lebens und des Todes nur Phasen, die dem bedeutungslosen Ticken einer Uhr im Kreislauf eines Jahres gleichen. Im Bewusstsein der materiellen Illusion sind Leben und Tod schwere und ernsthafte Angelegenheiten, über die wir uns kaum zu reden trauen. Im Bewusstsein der Liebe ist alles eins. Dort gibt es nichts zu fürchten und niemanden, gegen den man sich zur Wehr setzen müsste. Alles, was du siehst, ist Liebe.

 

zitiert aus: Lehrmeister Jesus

Autor: Jochen Blumenthal

Kindle-eBook Taschenbuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s