10 Durch Meditation Erkenntnis gewinnen und sie durch Dienst zu zeigen

Erkenntnis ist eng mit Dienst verbunden. Das bedeutet nicht, dass jemand in einen Dienst hineingezogen werden sollte. Niemand sollte in seinem freien Willen verletzt oder für ihn über die Wahl seiner zukünftigen Handlungen entschieden werden.

Erkenntnis durch Meditation zu gewinnen und diese Erkenntnis durch Dienst zu zeigen – dies ist der Weg, den viele geistige Lehrer dieser Erde zu vermitteln versucht haben. Es ist wichtig, zu suchen. Dies ist die erste Konstante. Sobald die Suche zur Normalität geworden ist, treiben gewonnene Erkenntnisse das Selbst auf dem spirituellen Pfad voran.

Einfach durch wachsende Erkenntnis kann man ein großes Stück des Weges gehen. Die erhabenste und reinste Erkenntnis bleibt jedoch eine leere Hülle, wenn sie nicht ausgedrückt wird. Es gibt eine Grenze, bis zu der du nur gehen kannst, wenn du dich nicht dazu entscheidest, deine Erkenntnis durch Dienst auszudrücken. Der Grund dafür ist eines der einfachsten Gesetze der Realität. Ausgeglichenheit ist in allen Dingen. Jedes Ding, das ein Ding zu sein scheint, ist ebenso das andere. Wenn du empfangen möchtest, dann gib einfach. Dies ist ein Gesetz.

Nach den ersten Stufen erklimmt man den schmalen Pfad der Erkenntnis durch Dienst. Durch den Dienst am Anderen kommt der eigene Fortschritt. Jedes Wesen, das du triffst, bist du, herumgedreht, deine andere Seite, die andere Seite der Münze – die Seite, die du nicht sehen kannst und die sich plötzlich zu dir umdreht, damit du sie sehen kannst. Und da bist du. Diene deinen Mitmenschen. Dies möchte ich dir empfehlen, denn ich wünsche dir sehr, dass du auf dem geistigen Pfad fortschreitest.zitiert aus: Dienst der Liebe

 

Autor: Jochen Blumenthal

Kindle-eBook Taschenbuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s