Leben ist eine kontinuierliche Kletterei an der Leiter von Erkenntnis

Mittwoch, 19. April 1961 (III)

Das, meine Freundinnen und Freunde, ist wahr auf jedem Planeten. Deswegen, seht ihr, wären die Wesen, die im Ätherischen um einen anderen Planeten herum sind, aus einem anderen Entwicklungsstadium. Ich mag die Begriffe höher und niedriger nicht, denn wir denken von uns selbst nicht als Wesen in einer höheren oder niedrigeren Form von Sein. Wir sind alle Brüder in diesem großen Ozean des Lebens und jeder strebt danach, einen höheren Punkt der Erkenntnis zu erreichen. Nach meinem Verständnis, zum jetzigen Zeitpunkt, gibt es eine lange, lange Reise. Denn obwohl ich eine große Menge weiß, kann ich [ein] Jenseits in den Bereichen von höherem Verständnis nicht verstehen und mir nicht vorstellen.

Leben ist eine kontinuierliche Kletterei an der Leiter von Erkenntnis. Aber um zurückzukommen zu unserem ursprünglichen Thema. Es gibt auch, verstehe ich, solche Planeten, die überhaupt kein physisches Leben auf sich beinhalten. Das heißt, es gibt dort insofern kein Leben, als dass es keine Lebewesen gibt, die auf der Oberfläche des Planeten leben, aber sie leben in den Grenzen um den Planeten. Und dann gibt es solche, die nicht einmal das benötigen, die in Raum leben.

Jede individuelle Ebene von Leben wird ihre eigene individuelle Art des Seins haben, und das ist strikt eine Angelegenheit der [jeweiligen] Umgebung. Wir adaptieren uns an die Umwelt, in der wir leben müssen. Es wurde gesagt, dass wenn eine gewisse Menge von radioaktiver Strahlung in die Atmosphäre des Planeten freigelassen würde, wäre Leben nicht in der Lage zu existieren. Und das, meine Freundinnen und Freunde, ist wahr für die Art von Leben, die jetzt hier existiert. Aber wenn diese Bedingung anhalten würde auf diesem Planeten, würdet ihr entdecken, dass sich eine Form von Leben entwickeln würde, die unter dieser Bedingung leben könnte. Natur wird für die Umwelt kreieren, mit der sie umgehen muss. Wenn ihr über euren eigenen Planeten schaut, ist das in eurem Tierleben, in eurem Leben im Meer und so weiter sehr offensichtlich. Leben wird sich an die Bedingung anpassen, die vor Ort existiert.

Habe ich euch irgendwie geholfen, meine Freundinnen und Freunde?

Fragesteller: Ja.