Alles in der Schöpfung erbringt einen Dienst

Oxal vom 8. Januar 1974 (1/2)

Ich bin Oxal. Ich bin bei diesem Instrument. Ich verwende Kontrolle. Ich grüße euch, meine Freundinnen und Freunde, in der Liebe und im Licht unseres unendlichen Schöpfers. Es ist mir ein großes Privileg, an diesem Abend bei euch zu sein. Ja, meine Freundinnen und Freunde, ich bin hier mit euch. Ich bin Oxal.

Wir vom Bündnis der Planeten im Dienst des Unendlichen Schöpfers sind jetzt hier. Jetzt ist eine wichtige Zeit. Es ist Zeit, meine Freundinnen und Freunde, für eure Leute, aufgeweckt zu werden. Es ist Zeit für sie zu verstehen, was passiert. Sie haben für lange genug Zeit geschlafen. Wir werden dies erreichen, mit Hilfe. Wir werden in den kommenden Monaten viel öfter in euren Himmeln gesehen werden. Viele Fragen werden gestellt werden. Viele eurer Leute werden viel neugieriger werden. Es ist wichtig für euch, dass ihr euch jetzt vorbereitet, damit ihr sie nicht verwirrt. Falls es nötig ist, werden wir direkt mit ihnen arbeiten, aber ihr müsst sehr vorsichtig in eurem Versuch des Dienstes sein, denn der Dienst, den ihr leistet, muss korrekt sein, sonst wird er sie nur verwirren.

Das ist der Grund, warum ihr jetzt hier seid. Das ist der Grund für eure Wahl. Dienst, meine Freundinnen und Freunde, ist sehr natürlich. Es ist der Weg des Schöpfers. Es ist der Plan der Schöpfung. Alles in der Schöpfung erbringt einen Dienst. Die Vegetation, die auf eurem Planeten im Überfluss existiert, erbringt einen Dienst. Aber eure Leute ignorieren ihn. Die Tiere auf eurem Planeten erbringen einen Dienst, aber dies wird auch weitgehend ignoriert. Die Blumen, die Luft, die ihr atmet, das Wasser, erbringen einen Dienst, aber das wird ignoriert. Wenn es voll in Betracht gezogen würde, würde offensichtlich werden, dass alles in der Schöpfung da ist, um einen Dienst zu erbringen.

Dies schließt alle Kinder des Schöpfers mit ein. Jeder von euch ist hier, um einen Dienst zu erbringen. Dies ist der Plan der unendlichen Schöpfung. So funktioniert sie. Es ist lediglich notwendig, dies zu verstehen, und dann sind alle Dinge möglich. Leider wird dieses Prinzip auf dem Planeten, den ihr jetzt genießt, nicht verstanden. Sehr, sehr Wenige jener, die auf diesem Planeten leben, verstehen die Einfachheit und Totalität dieses Plans. Aber so funktioniert die Schöpfung. Es ist lediglich nötig, dass ihr dies versteht und dann euren Dienst leistet, mit euren besten Fähigkeiten.