Verlangen unter der Lupe

 

Verlangen ist wie die Sonne.

Sie kann die Erde und ihre Bewohner

wärmen und mit Licht versorgen.

 

Hält man jedoch ein Vergrößerungsglas

in ihren Strahl,

dann verbrennt das,

worauf der Strahl gerichtet wird.

 

 

aus 25 Prinzipien der Realität

Kindle-eBook | Taschenbuch

Du darfst ein Stern sein

 

Bist du dir darüber bewusst,

dass du dir wünschen darfst,

ein Stern zu sein?

 

Bist du dir darüber bewusst,

dass du alle Erkenntnisse erfahren darfst,

die du dir wünschst?

 

 

aus 25 Prinzipien der Realität

Kindle-eBook | Taschenbuch

Das höchste Verlangen

 

Was auch immer du erfährst,

es entspringt dem Verlangen.

Vergangene Wünsche bestimmen die Gegenwart.

Und das heutige Verlangen

formt die scheinbare Zukunft.

 

Der Schöpfer hat dir

völlige Entscheidungsfreiheit gegeben.

Lasst uns das höchste Verlangen,

dessen wir uns bewusst werden können,

unserem Schöpfer zurückschenken:

 

den Unendlichen Schöpfer

auf die höchste Art und Weise zu erfahren.

 

 

aus 25 Prinzipien der Realität

Kindle-eBook | Taschenbuch

Brennendes Verlangen

 

Das Phänomen des Verlangens wird oft missverstanden.

Man verfolgt nicht einzelne Verlangen

nach bestimmten Dingen.

Das, wofür Verlangen steht,

entspricht in Wahrheit

einem brennenden Feuer.

 

aus 25 Prinzipien der Realität

Kindle-eBook | Taschenbuch

6 Du bist im Garten Eden

Du bist im Garten Eden.

In diesem Garten herrscht Perfektion,

dort gibt es Sicherheit und Schutz.

Schutz vor allen denkbaren Übeln.

Im Garten Eden gibt es nichts Böses.

Du bist dort, wenn du meditierst.

Dieser Platz ist Realität.

Dieser perfekte Garten ist deine wahre Heimat.

 

Lebe diesen Garten in deinem Geist.

Nicht nur in Meditation, sondern immer.

Streck dich danach aus, zieh ihn zu dir heran,

und halte ihn nahe bei dir.

Werde eins mit deinem Garten,

denn dies ist dein wahres Ich.


25 Prinzipien CS 2 thumb 2

aus 25 Prinzipien der Realität

Kindle-eBook | Taschenbuch