Je bent in de Hof van Eden

  Je bent in de Hof van Eden. In deze tuin heerst perfectie. Hier is zekerheid en bescherming, bescherming voor al het denkbare leed. In de Hof van Eden is er niets kwaads. Je bent er, wanneer je mediteert. Deze plek is realiteit. Deze perfecte tuin is jouw ware thuis. Leef deze tuin in je geest. Niet alleen in meditatie, maar altijd. Strek je arm ernaar uit, trek het naar je toe en houd het dicht bij je. Word één met je tuin, want het is je ware ik.     Je bent in de Hof van Eden weiterlesen

3 Реальность

  Реальность – это прежде всего изначальная концепция Творца, а не её отросток в форме экспериментов Его детей.   Из 25-ти принципов реальности 3 Реальность weiterlesen

6 Les réalités du Père

Ta méditation est une méthode d’approfondissement de tes intérêts dans cette vie. Considérons l’obscurité et la froideur de l’hiver. Combien de temps avons-nous passé dans l’obscurité et le froid? Pensons à l’histoire avérée d’un enfant né l’hiver le plus sombre. Pauvre, frigorifié et affamé – l’enfant qui devint le Maître que nous connaissons sous le nom de Jésus. Chacun d’entre nous attend de naître. Chacun de nous est dans l’obscurité, dans le froid. Car c’est dans l’obscurité et le froid que toutes choses se rejoignent pour naître. C’est la nourriture, l’obscurité salvatrice, et la nécessaire froideur. À l’aide de la … 6 Les réalités du Père weiterlesen

The realization of love is your redemption

Ursprünglich veröffentlicht auf JOTH:
The resurrected Christ appears before terrified soldiers. Etching by B. Bartoccini after F. Overbeck, 1848. Jesus resided upon the planet Earth for the purpose of demonstrating a proper way of living, a proper way of loving. This great teacher did not die for us. He demonstrated us that there is in truth no death. For no matter how much his oppressors were able to torture him and maim his body, he was able to overcome them with love. And with that same love he was able to demonstrate to all the great power which… The realization of love is your redemption weiterlesen

4 Une simple pensée d’amour pur

31wzxywKaaLNous avons oublié que le plan du Créateur est de prendre soin de Ses enfants, de réaliser leurs vœux et de leur offrir un état de perfection. Nous, humains, avons perdu la conscience qui est légitimement la nôtre. Et pourquoi l’avons-nous perdue? Parce que nous concentrons notre attention sur nos propres outils et inventions. De cette façon nous nous laissons hypnotiser par nos propres jouets et nos propres idées. Dans son esprit l’homme est toujours un enfant.

Tout cela peut être corrigé facilement et l’homme peut revenir à une appréciation de la réalité au lieu de suivre l’illusion qu’il a créée dans son mental. Il faut seulement que l’homme s’ouvre à cette appréciation de la réalité en méditation. De cette manière il tient tranquille sa conscience active qui cherche constamment des stimuli dans cette illusion que l’homme a entretenue pendant tant de siècles sur cette planète. Ainsi il pourra très rapidement revenir à l’appréciation de la réalité de la vraie Création.

„4 Une simple pensée d’amour pur“ weiterlesen

4 Illusionens sanna storlek

  För att nå spirituella framsteg, måste illusionen reduceras.   Det kan inte ske, genom noggrann analys, av varje enskild beståndsdel av det som utgör vår vardag, för att sedan tillskriva dem, en viss storlek.   Deras sanna storlek, mina vänner, är obefintlig.     4 Illusionens sanna storlek weiterlesen

3 De la méditation au service

Ursprünglich veröffentlicht auf Le contact Ra:
L’importance de la méditation régulière ne peut être trop soulignée. Grâce à cette technique tu trouveras des réponses à toutes tes questions. Ce peut être difficile à comprendre mais c’est ainsi. Toutes tes questions se réduisent à un concept très simple dont tu peux prendre conscience en méditation. Dès que tu y seras parvenu tu seras capable de servir comme d’autres ont servi ou servent maintenant sur la planète. Suis leur exemple et passe du temps en méditation. Efforce-toi de donner ta main à ton semblable et conduis-le vers la Lumière qu’il… 3 De la méditation au service weiterlesen

8 Le désir le plus élevé

 

Tout ce que tu apprends
par l’expérience vient d’un désir.
Des vœux passés déterminent le présent.
Et le désir d’aujourd‘hui
forme le futur apparent.

Le Créateur t’a donné
la liberté inconditionnelle de choix.
Faisons à notre tour un cadeau à notre Créateur,
le désir le plus élevé
dont nous pouvons prendre conscience :

celui d’apprendre par l’expérience
le Créateur illimité de la façon
la plus élevée.

 

 

„8 Le désir le plus élevé“ weiterlesen

3 From meditation to service

The importance of meditation cannot be over-emphasized. Through this technique you will receive answers to all of your questions. It may be difficult to realize this, but it is true. All of your questions can be reduced to an extremely simple concept which you can become aware of in meditation. Once you have achieved this you will be ready to serve, just as others have served and are now serving upon your planet. Follow their example and spend time in meditation. Qualify yourself to reach out your hand to your fellow man and lead him out of the darkness of confusion back into the light that he seeks.     Paperback kindle 3 From meditation to service weiterlesen

1 The knowledge of the Creator

Ursprünglich veröffentlicht auf JOTH:
Through your meditations you may obtain great lessons. The first and the greatest of all is that of love and what can be obtained through this love. Through love you receive all your faith and through your faith, your desires to serve the Creator in which way that you have chosen. When looked upon in the right manner there is no other force in your universe that can possess more teachings for your effort. It is within this means that you are to share with the others the knowledge of the Creator and of His creation. You shall learn and come to a greater understanding of all creation. With meditation,… 1 The knowledge of the Creator weiterlesen

4 De juiste grootte van de illusie

Om spirituele vooruitgang te verkrijgen moet de illusie worden gereduceerd. Dit kan men bereiken door elk opzichzelfstaand facet der illusie, die het dagelijks leven belast, te analyseren en haar dan weer de juiste grootte toe te kennen. Haar juiste grootte, mijn vrienden, is non-existentie.   Uit 25 Principes van de realität Jochen Blumenthal / Coen Weesjes paperback • kindle 4 De juiste grootte van de illusie weiterlesen

4 Le Créateur fait le travail

Posons-nous la question: «qui accomplissait les soi-disant miracles qui apparaissaient au sein de l’expérience du Maître connu sous le nom de Jésus?». Souvenons-nous qu’il n’a jamais endossé de miracles mais qu’il en a donné le plein crédit au Créateur qui était en lui et faisait le travail. C’est un formidable secret! C’est un simple changement de point de vue mais c’est un point central dans notre compréhension de ce qui nous concerne. Nous vivons nos vies comme les autres vivent la leur. Regardons cependant au-delà des apparences et nous verrons comment le Créateur vit notre vie. Si nous laissons l’étincelle … 4 Le Créateur fait le travail weiterlesen

2 Tout ce que tu peux donner

Le véritable progrès a lieu au-delà de la dimension du temps et de la dimension d’espace. Ce que tu fais pour une personne tu fais pour tous. Ta méditation est la totalité de ce que tu peux donner. Poursuis ta recherche et tiens-toi fermement ancré dans la Création du Père, car il y reste encore beaucoup à accomplir.     dans Méditation, Série Initiation Jochen Blumenthal & Micheline Deschreider ISBN 978-3-945871-72-0 ASIN B00TS822Z6 2 Tout ce que tu peux donner weiterlesen

1 Le savoir du Créateur

Ursprünglich veröffentlicht auf JOTH:
En méditant on peut apprendre de grandes leçons, dont la première et la principale est la leçon de l’amour et de ce qui peut être atteint par l’amour. C’est par l’amour que l’on obtient la foi, et par la foi le désir de servir le Créateur comme on choisit de le faire. Vue sous le bon angle, aucune autre force n’offre de plus ample connaissance pour suivre son chemin que son propre regard intérieur. Partage avec autrui ta connaissance du Créateur et de la Création. Apprends et répands ta connaissance de la Création universelle.… 1 Le savoir du Créateur weiterlesen

Jésus, Le Maître Enseignant

Ursprünglich veröffentlicht auf Le contact Ra:
1 Le royaume des cieux se trouve en vous ? Nous vivons actuellement sur une planète qui se trouve dans un grand état de confusion. Afin de transcender cette confusion, il est nécessaire que nous n’utilisions pas l’information et l’intelligence qui proviennent de ce monde. La méditation est l’unique moyen pour atteindre une bonne compréhension de ce dernier. Tout comme le grand maître que nous nommons Jésus l’a dit à plusieurs reprises „Le royaume des cieux se trouve en vous“. Nous nous tournons, par la pratique de la méditation, à l’intérieur de… Jésus, Le Maître Enseignant weiterlesen

1 De illusie van de scheiding

In de illusie denk je dat je slechts met hulp van de illusie contact met je mede-wezens kunt maken. Je drukt je met woorden uit en brengt ze door de lucht over, door een telefoon of een ander apparaat. Deze ogenschijnlijke scheiding van het ene bewustzijn van het andere is een illusie. De scheiding is illusie en geen realiteit. uit 25 Principes van de realiteit Nederlandse vertaling: Coen Weesjes 1 De illusie van de scheiding weiterlesen

Jesus, der größte Umwandler

Falls es keine weitere Fragen gibt, werde ich sehr kurz durch ein weiteres Instrument sprechen und schließen. Wir merken, dass es einige von euch in diesem Raum gibt, die sich über denjenigen, der als Jesus bekannt ist, fragen. Dieses Instrument, zum Beispiel, ist eine feste und gläubige Christin, und während wir empfinden, dass ihre Konzepte manchmal naiv sind, empfinden wir nicht, dass ihr Christentum eine Schwierigkeit für uns in ihrer Verwendung als Kanal ist. Ebenso findet sie uns keine Bedrohung für ihr Christentum. Dieses Verständnis ist jedoch nicht allen gegeben und sie mögen sich fragen, ob wir vom Bündnis über alle Religionen und Kulturen als eine sprechen können, die dann derjenige ist, den ihr als Jesus kennt. Und wir würden diese Frage so gut wir können beantworten, indem wir mit euch das Konzept von Karma besprechen, mit dem die meisten von euch recht vertraut sind. Karma ist eine Art Ursache und Wirkung, in der Energien durch frühere Gedanken und Taten in Aktion gesetzt werden, die in einer gegenwärtigen Notwendigkeit der Wiedergutmachung oder des Ausgleichs münden. Auf diese Weise, falls jemand oder eine Gruppe von Menschen sehr negativ war …

(Die erste Seite des Tonbands endet hier.)

(Carla channelt)

Ich bin wieder mit diesem Instrument. Wie wir gesagt haben, meine Freundinnen und Freunde, bevor wir elektronisch unterbrochen wurden, wenn eine ganze Kultur eine sehr große Menge von negativem Karma entwickelt hat, gibt es die Gelegenheit für ein Bewusstsein, so eines wie ihr als Jesus kennt. Dieses Bewusstsein ist ein besonderes, und [es] ist diesem ursprünglichen Gedanken in der Tat so nahe, dass es fast schwierig ist, eine Inkarnation in eure chemische Illusion hinein eines solchen Wesens zu verstehen. So, jedoch, war der Wunsch dieses Bewusstseins, und als der größte Umwandler, als derjenige, der als Jesus bekannt ist, an seinem Kreuz war, verwandelte er das gesammelte negative Karma der Vergangenheit, sodass es nicht mehr war.

Vor zweitausend Jahren, wie ihr in eurer Sprache sagt, haben eure Leute mit einer Tafel begonnen, die von Karma freigewischt war. Jedoch, meine Freundinnen und Freunde, haben eure Völker eine andere Situation geschaffen, die etwas auf der negativen Seite liegt. Wir hoffen für euer Wohl wie auch für unseres, dass ihr eure Instinkte zu Krieg eindämmen könnt. Und, indem ihr euch in jedem Moment eures Lebens an den Schöpfer und Andere erinnert, diese Karma erlöst, Stückchen um Stückchen, sodass es niemals mehr einer weiteren Kreuzigung bedarf.

Dies ist unser Verständnis desjenigen, der euch als Jesus bekannt ist. Wir kennen ihn auch und empfinden, dass ihm als ein Lehrer, als Einer, der eins ist mit dem Vater, und als Einer, der seine Herde furchtlos rettete, niemand gleichkommt. Dies ist unser Verständnis desjenigen, der euch als Jesus bekannt ist.

„Jesus, der größte Umwandler“ weiterlesen

Neu: Außerirdische Kommunikation

Ausserirdische Kommunikation Cover 2„Die Wahrheit, die wir gerne in größerer Vollständigkeit präsentieren würden, als ich schon habe, ist so vollständig verschieden von den vielen Konzepten, die über lange Zeit von euren Erd-Gesellschaften akzeptiert und geglaubt wurden, dass es schwierig für euch wäre, unsere Sichtweise zu verstehen. Und das ist die Sichtweise der Wahrheit. Denn auch wenn ihr denken mögt, dass ihr sehr aufgeschlossen seid, seht ihr viele Dinge vom Standpunkt irdischen Denkens aus. Ihr mögt euch manchmal fragen, wie so viele Leute so falsch liegen können über so viele Dinge. Manchmal fragen wir uns das auch.“ (Hatonn)

Donald Tully Elkins, der unter anderem für einige Jahre als Professor für Physik und Ingenieurswissenschaften eine Abteilung der University of Alaska gegründet und geleitet hatte, veröffentlichte 1961 die vorliegende Sammlung „Extraterrestrial Communication“. Sie enthält Botschaften, welche die „Detroiter Gruppe“ von 1958 an empfangen hatte – im gleichen Zeitraum, als Elkins Mitglied dieser Gruppe war.

„Neu: Außerirdische Kommunikation“ weiterlesen

Eine politische und keine spirituelle Vereinbarung

Ursprünglich veröffentlicht auf Hatonn spricht:
Seht, ihr, auf eurem Planeten, vor langer Zeit, als eure sogenannte christliche Religion nicht organisiert war, fürchte ich, gab es recht viel Verwirrung, und die Führer—sogenannte Führer durch das Volk—entschieden sich, die Grundlage eurer heutigen christlichen Tradition zu etablieren. Ich könnte hinzufügen, dass es, sagen wir, eine politische und keine spirituelle Vereinbarung war. Sehr unglücklich. aus AUSSERIRDISCHE KOMMUNIKATION, Telepathie-Daten gesammelt von D. T. Elkins (1958-61) demnächst auf Deutsch hier verfügbar Eine politische und keine spirituelle Vereinbarung weiterlesen

Soweit wir wissen, wird es Bedarf nach euren Gebeten für Frieden geben.

von Hatonn Wir bitten euch jedoch darum, dass ihr fortfahrt mit euren ständigen, täglichen Versuchen, ein Brennpunkt für Liebe auf diesem Planeten zu werden, denn Schwierigkeiten von langer Dauer werden unendlich anhalten. Soweit wir wissen, wird es Bedarf nach euren Gebeten für Frieden geben. Denkt nur daran, dass Friede in euch selbst beginnt. (29.04.79) Soweit wir wissen, wird es Bedarf nach euren Gebeten für Frieden geben. weiterlesen

1 Die Illusion der Trennung

 

In der Illusion denkst du,

dass du nur mithilfe der Illusion

Kontakt zu deinen Mitlebewesen

herstellen kannst.

 

Du drückst dich mit Worten aus

und überträgst sie durch die Luft,

durch ein Telefon oder

irgendein anderes Gerät.

 

Diese scheinbare Trennung

des einen Bewusstseins vom anderen –

sie ist Illusion.

 

Die Trennung ist Illusion und keine Realität.

 


„1 Die Illusion der Trennung“ weiterlesen

6 Du bist im Garten Eden

Du bist im Garten Eden. In diesem Garten herrscht Perfektion, dort gibt es Sicherheit und Schutz. Schutz vor allen denkbaren Übeln. Im Garten Eden gibt es nichts Böses. Du bist dort, wenn du meditierst. Dieser Platz ist Realität. Dieser perfekte Garten ist deine wahre Heimat.   Lebe diesen Garten in deinem Geist. Nicht nur in Meditation, sondern immer. Streck dich danach aus, zieh ihn zu dir heran, und halte ihn nahe bei dir. Werde eins mit deinem Garten, denn dies ist dein wahres Ich. aus 25 Prinzipien der Realität Kindle-eBook | Taschenbuch 6 Du bist im Garten Eden weiterlesen

4 Die richtige Größe von Illusion

Um spirituellen Fortschritt zu erlangen, muss die Illusion reduziert werden.   Dies kann erreicht werden, indem man jede einzelne Facette der Illusion, die uns im täglichen Leben belastet, analysiert und ihr dann wieder die richtige Größe zuweist.   Ihre richtige Größe, meine Freunde, ist Nicht-Existenz. zitiert aus: 25 Prinzipien der Realität Bearbeitung: Jochen Blumenthal Kindle-eBook / Taschenbuch 4 Die richtige Größe von Illusion weiterlesen

4 Zwei Klassen des Dienstes

Die Menschen unseres Planeten verstehen Dienst auf viele verschiedene Arten und Weisen. Es gibt jedoch eine Sichtweise von Dienst, die sich von dem unterscheidet, was die meisten Menschen darüber denken. Dienst ist eine extrem schwere Aufgabe, wenn sie effektiv ausgeführt werden soll. Um zu verstehen, wie man dienen soll, müssen zuerst die Ziele wahren Dienstes definiert werden. Es gibt zwei Klassen, in die jeglicher Dienst eingeteilt werden kann. Die erste Klasse beinhaltet alle Dienste, die von einer vergänglichen oder vorübergehenden Natur sind. Die sind die Dienste, die du in deinem täglichen Leben für deine Mitmenschen erbringst, und sie sind wahrlich … 4 Zwei Klassen des Dienstes weiterlesen

Dienst der Liebe

Dienst der Liebe ist eine Sammlung kurzer Texte, die sich an spirituell Suchende wendet. Sie erforschen ein spirituelles Verständnis von Dienst, Dienst am Anderen, Dienst am Schöpfer und für die Schöpfung. Sie legen vor allem eines nahe: den eigenen spirituellen Fortschritt durch Dienst zu beschleunigen und wieder zurückzukommen zum ursprünglichen Gedanken des Schöpfers. Übersetzt, bearbeitet und veröffentlicht von Das Gesetz des Einen-Verlag (Deutschland) in Kooperation mit L/L Research (Louisville, Kentucky). Erhältlich als Taschenbuch (ISBN978-1492171812), Kindle eBook, in unserem Webshop und natürlich hier auf der Der Brücke. Ein Auszug: 4 Zwei Klassen des Dienstes Die Menschen unseres Planeten verstehen Dienst auf viele verschiedene Arten … Dienst der Liebe weiterlesen

Hatonn spricht

Ich bin Hatonn. Ich grüße euch, meine Freunde, in der Liebe und im Licht unseres unendlichen Schöpfers. Reife, mein Freunde, ist in Wahrheit eine Reife der Seele, denn in Wahrheit gibt es nichts außer spiritueller Energie. Die materielle Illusion, die ihr in eurem täglichen Leben wertschätzt, hat neben ihrer Auswirkung auf das spirituelle Selbst keine Bedeutung. Quelle: Hatonn Hatonn spricht weiterlesen

Alle Dinge werden irgendwann in Harmonie mit deiner Erkenntnis sein

Meditiert über die vollständige Einheit von euch selbst und allem, was ihr seht. Tut dies nicht einmal, und nicht nur in den gegenwärtigen Umständen, sondern zu jeder Zeit und besonders in schweren Umständen. Denn soweit ihr mit den Dingen, die schwierig für euch sind, in Einheit liebt und fühlt, soweit werden diese Umstände erleichtert werden. Dies geschieht nicht aufgrund irgendwelcher Gesetze innerhalb unserer materiellen Illusion, sondern wegen des Gesetzes der Liebe, denn der Körper, der aus Geist ist, der vom materiellen Körper durchdrungen wird, ist höher als euer materieller Körper, und die Änderungen, die ihr aus Liebe in eurem spirituellen Körper bewirkt, … Alle Dinge werden irgendwann in Harmonie mit deiner Erkenntnis sein weiterlesen

Einführung in das Ra-Material fertig übersetzt

Die Übertragung der Einführung ins Deutsche konnte abgeschlossen werden und steht in Kürze zum Download unter Das Gesetz des Einen bereit. Auch die erste Sitzung wurde schon vollständig übersetzt und kann in Auszügen auf dieser Seite gelesen werden. Carla, Don und Jim erläutern in der Einführung, wie es zum Ra-Kontakt kam. Carla lässt Hatonn zu Wort kommen, dem sie in den Jahren vor und nach den Ra-Channelings ihre Stimme verliehen hat. Hatonn spricht in wenigen Absätzen fundamentale Erkenntnisse aus, die wertvolle Informationen für spirituell Suchende enthalten. Hier ein Auszug: Ich kann die Notwendigkeit nicht überbetonen, fähig zu werden, die Eigenschaften … Einführung in das Ra-Material fertig übersetzt weiterlesen