Dient jemandem oder etwas, und ihr dient euch

empfangen von Don Elkins am 4. Januar 1974

Ich bin Oxal. Ich bin bei diesem Instrument und verwende Kontrolle, denn er ist es nicht gewohnt, mich zu channeln. Es tut mir leid, dass es notwendig ist, diese Art von Kontrolle für eine kleine Weile zu verwenden, aber er muss in der Lage sein zu sprechen, und dabei meine Gedanken verwenden.

Ich bin ein Mitglied des Bündnisses der Planeten im Dienst Unseres Unendlichen Schöpfers. Ich bin hier, wie es meine Brüder und Schwestern sind, um euch Menschen zu dienen. Dies wurde euch heute Abend gesagt. Aber es gibt einige andere Dinge, die euch zu dieser Zeit gesagt werden sollten. Wir vom Bündnis der Planeten im Dienst Unseres Unendlichen Schöpfers sind aus einem weiteren Grund hier. Dieser Grund ist, um uns selbst zu dienen. Denn, meine Freundinnen und Freunde, indem wir euch dienen, dienen wir uns selbst. So ist die Schöpfung aufgebaut. Sie ist so erschaffen, dass wenn ihr irgendjemandem oder irgendetwas in dieser Schöpfung dient, dann dient ihr euch selbst. Das ist eine Wahrheit, die nicht veränderlich ist. Die Schöpfung, meine Freundinnen und Freunde, ist ein Ding, und es ist unmöglich in dieser Schöpfung zu handeln, ohne sich selbst dadurch zu beeinflussen. Das wurde von den meisten Menschen eures Planeten nicht verstanden, und aus diesem Grund haben sie sich selbst auf eine miserable Weise beeinflusst. Dies bedauern wir sehr, denn indem sie das getan haben, haben sie nicht nur sich selbst beeinflusst, sie haben uns beeinflusst. Sie haben uns sehr traurig gemacht.

Wir sind traurig, denn wir bedauern es, Menschen zu sehen, die so unglücklich sind wie eure. Es ist nicht notwendig, meine Freundinnen und Freunde, unglücklich zu sein. Es ist nur notwendig, zu allen Zeiten ekstatisch zu sein, denn das ist der Weg, wie der Schöpfer es beabsichtigt hat. Wenn verstanden wird, dass alle Dinge eins sind, und es unmöglich ist, irgendetwas Anderem zu dienen ohne euch selbst, dann wird der Zustand von Ekstase, von dem ich gesprochen habe, Realität.

Es tut mir leid, dass ich genötigt bin, dieses Instrument zu kontrollieren, aber ich wollte euch diese Gedanken ohne die Möglichkeit einer Fehlinterpretation geben. Ich bin Oxal. Ich werde euch nun verlassen, in Seiner Liebe und Seinem Licht. Adonai vasu borragus.

zur vollständigen Botschaft im L/L Research-Archiv

8 Le désir le plus élevé

 

Tout ce que tu apprends
par l’expérience vient d’un désir.
Des vœux passés déterminent le présent.
Et le désir d’aujourd‘hui
forme le futur apparent.

Le Créateur t’a donné
la liberté inconditionnelle de choix.
Faisons à notre tour un cadeau à notre Créateur,
le désir le plus élevé
dont nous pouvons prendre conscience :

celui d’apprendre par l’expérience
le Créateur illimité de la façon
la plus élevée.

 

 

Weiterlesen

3 From meditation to service

The importance of meditation cannot be over-emphasized. Through this technique you will receive answers to all of your questions.

It may be difficult to realize this, but it is true. All of your questions can be reduced to an extremely simple concept which you can become aware of in meditation.

Once you have achieved this you will be ready to serve, just as others have served and are now serving upon your planet. Follow their example and spend time in meditation.

Qualify yourself to reach out your hand to your fellow man and lead him out of the darkness of confusion back into the light that he seeks.


DIGITAL_BOOK_THUMBNAIL

 

 

Paperback
kindle