Die Arbeit der Seele

Wir grüßen euch im Namen von Jesus, dem Christus, und im vollen Bewusstsein dieser Liebe, die alle erschaffenen Dinge erschafft und erhält.

Wir sind ein Prinzip und ein Gedanke, und doch gibt es keine zwei Situationen, in denen sich unser Atem auf identische Weise zu einer anderen Situationen hinbewegt. Denn zu einer Zeit ist es die Arbeit der Seele, aufzuwecken, und zu einer anderen Zeit zu trösten; zu einer Zeit zu erhellen und zu einer anderen Zeit in Schatten auf ein subtileres Verständnis zu zeigen.

Nein, nicht die Aktivität, die beschrieben werden kann, charakterisiert die Energie des Bewusstseins von Liebe, sondern vielmehr das Leben in diesem einzigartigen Wind, der über die Situation bläst, welches die Natur der Seele charakterisiert. Denn die Seele bringt Leben hervor, wenn Es spricht. Schaut, dann, zur Leben gebenden Seele. Denn alle Dinge sind tot außer in Christus.

Wir lassen euch zurück im lebendigen und kraftvollen Frieden, welcher eurer ist, um ihn zu genießen, jetzt und immer. Amen.


aus A book of Days, gechannelt von Carla L. Rückert

Eine Anmerkung zur Übersetzung: Im englischen Original wird für „Seele“ der Begriff „spirit“ verwendet.