Der Test der Einweihung

Es gibt etwas, das ihr „das Testen“ nennen mögt, und das oftmals als Einweihung der einen oder anderen Art bezeichnet wird. Die Einstellung, die das Mittel ist, mit dem der oder die Suchende die Erscheinungsformen der verschiedenen Jahreszeiten der Suche der Seele sieht und annimmt, ist von höchster Wichtigkeit in jedem Testen, denn falls innerhalb des Blickpunktes des oder der Suchenden entdeckt werden kann, dass jede Situation eine metaphysische Tragweite hat, die sich um das Konzept von Liebe und Annahme dessen, was ist, dreht, dann kann der oder die Suchende die spezielleren Lektionen stärker nutzen, die das primäre Konzept von … Der Test der Einweihung weiterlesen

4 Der einfache Gedanke der absoluten Liebe

Wir haben unser Bewusstsein darüber verloren, dass es der Plan des Schöpfers ist, für all Seine Kinder zu sorgen, ihre Wünsche zu erfüllen und ihnen einen Zustand der Vollkommenheit zu bieten. Wir Menschen haben das Bewusstsein verloren, das rechtmäßig unseres ist. Und warum haben wir es verloren? Weil wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere eigenen Gerätschaften und Erfindungen konzentrieren. So lassen wir uns von unserem eigenen Spielzeug und unseren eigenen Ideen hypnotisieren. Im Geist ist der Mensch noch ein Kind.

All dies kann leicht geheilt werden und der Mensch kann wieder zu einer Wertschätzung der Realität zurückkommen, anstatt die Illusion, die er in seinem eigenen Geist erschaffen hat, zu verehren. Das Einzige was dazu nötig ist, ist, dass der Mensch sich dieser Wertschätzung der Realität in Meditation öffnet. Denn dadurch beruhigt er sein aktives Bewusstsein, das ständig nach Reizen in dieser sehr falschen Illusion sucht, die sich über so viele Jahrhunderte auf diesem Planeten entwickelt hat. So kann er sich sehr schnell wieder der Wertschätzung der Realität in der Funktionsweise der realen Schöpfung zuwenden.

„4 Der einfache Gedanke der absoluten Liebe“ weiterlesen