Lernen, wachsen, verstehen, lieben

„Unser Weg des Lebens ist einfach, aber er erfordert großes Verstehen. Dieses Verstehen wird aufgrund eurer vorherigen Konditionierung langsam kommen. Falls ihr im jetzigen Moment mit uns lebtet, würdet ihr es recht einfach finden, weil ihr das Verständnis haben würdet. Viele Male, während ihr weitergeht und aufwärtsgeht, werdet ihr viele Probleme finden, die neues Verständnis erfordern. Irgendwann wird euer Verständnis alle Dinge umfassen. Das ist euer ultimatives Ziel, Verständnis der Schöpfung des Vaters. Wenn ihr größeres Verständnis erreicht und in der Lage seid, euch selbst zu kontrollieren, werden euch viele Dinge bekannt sein. Geduld ist eine große Notwendigkeit. Zu lernen … Lernen, wachsen, verstehen, lieben weiterlesen

Liebe ist der Weg

Eure Völker können nichts verstehen außer Gewalt. Die eigenen Ideen von Religion, Wirtschaft, sozialem Leben, und so weiter Anderen aufzuzwingen, scheint ein Zeitvertreib bei euren Völkern zu sein. Über die ganze Schöpfung hinweg herrscht Ausgeglichenheit. Gewalt jeglicher Art stört dieses Schöpfungsgleichgewicht. Lernt, in Liebe, Frieden und Harmonie mit euren Mitmenschen zu leben und haltet dieses Schöpfungsgleichgewicht. Wenn dies getan wird, werden Segnungen des Vaters für alle hervorkommen. Diese Segnungen sind eure. Sie sind vom Vater. Sie sind für alle, die suchen. Seid nicht ungeduldig. Denkt und lernt eure Lektionen gut. Wie ihr lernt, so werdet ihr wachsen. Wie ihr wachst, … Liebe ist der Weg weiterlesen

Gewalt jeglicher Art stört das Schöpfungsgleichgewicht

Guten Abend, meine Freundinnen und Freunde. Ich bin sehr froh, bei euch zu sein an diesem Abend. Ich bin Latue, euer Bruder im Dienst des Vaters. Von vielen Dingen wurden an diesem Abend gesprochen, einige von ihnen recht unsinnig. Ihr habt ganz recht, wenn ihr denkt, dass unser Leben sehr verschieden ist von eurem. Ihr werdet erstaunt sein über den Unterschied und die völlige Einfachheit unseres Lebens. Der Vater erschuf nur Liebe und Vollkommenheit. Falls ihr auf irgendeine andere Weise lebt, bringt ihr mehr Bemühung auf, um dies zu tun, als es benötigen würde, die Wahrheit der Schöpfung zu leben. … Gewalt jeglicher Art stört das Schöpfungsgleichgewicht weiterlesen