Hinter der Unruhe gibt es einen Wunsch

Grüße im Licht, meine Freundinnen und Freunde. Ich bin Oxal. Einmal mehr, meine Freundinnen und Freunde, habe ich die besondere Ehre, mit euch zu sprechen.

Wie wir hier im Weltraum sitzen, außerhalb eures solaren Wirbels, und kontinuierlich Beobachtungen und Berechnungen durchführen, finden wir, dass die Negativität, die sich über viele Generationen eurer Völker hinweg in der Aura eures Planeten angesammelt hat, anfängt ihre Reaktionen auf eure Leute und ihre Angelegenheiten zu haben. Wir finden eine große Spannung vor, die unter euren Völkern wächst. Eine große Unruhe, aber wenn wir weiter schauen, finden wir, dass es hinter der Unruhe einen Wunsch gibt, der im Geist und Bewusstsein von euch Menschen wächst.

Wie wir euch zu Beginn unseres Kontaktes mit euch gesagt haben, werden die Menschen der Erde aufgeweckt für eine Wahl. Sie fangen an zu verstehen, dass es Wege gibt, die man gehen kann, und dass sie eine Wahl treffen müssen. Die Wahl im Geiste aller Menschen ist jedoch nicht so, wie wir sie gerne sehen würden. Es gibt jene, die den Pfad des Dienstes nicht nutzen, den Weg von Licht, Liebe und Erkenntnis. Aber zahlreich sind auch jene, die zu der Verwirklichung kommen, dass es verrückt wäre, einem anderen Weg zu folgen, als dem Weg des Dienstes an der Menschheit. Und im Geiste dieser wird auch die Verwirklichung gehoben, dass sie befreit werden müssen von den Fesseln, die sie so viele Generationen lang blockiert haben.

Weiterlesen

11 Im Schöpfer sind Christ und Antichrist eins

Du magst beträchtliche Selbstzweifel haben, aufgrund emotionaler Einflüsse und dem Einfluss deiner materiellen Umgebung. Die Illusion produziert Schwierigkeiten, die die eigenen Fähigkeiten daraufhin überprüfen, wie sehr man vertrauensvoll spürt, beschützt zu sein. Innerhalb der Illusion gibt es Gut und Böse, was wir Christus nennen, und was wir Antichrist nennen. Im Schöpfer jedoch ist alles eins. Wenn es in deiner Intelligenz eine scheinbare Negativität oder mögliche Negativität gibt, dann versuche nicht, ihre Negativität oder Positivität im Äußeren zu unterscheiden, oder intellektuell zu entdecken. Gehe vielmehr sofort nach innen, bis du den Schöpfer findest. Im Schöpfer ist alles eins und dort gibt es keine Kenntnis irgendeiner Art von Trennung, die dir möglicherweise schaden könnte. Noch kannst du jemand anderem schaden. Kein Schaden kann zu dir kommen; kein Schaden kann von dir ausgehen. Einheit! Einheit! Alles ist Liebe. Die Welt um dich herum ist eine Illusion. Alles ist Liebe. Durch alle Ewigkeit hindurch ist deine Seele sicher und beschützt – denn diese Dinge sind ohne Bedeutung in der Einheit.

aus Lehrmeister Jesus / Bündnisbotschaften Sammelband

Kindle-eBook Taschenbuch