6 Füttere dein Vertrauen und deine Erkenntnis

Weisheit ist eine eher einsame Materie. Wer sich die Bürde der Weisheit auferlegt, sollte bereit sein, diese Wahrheit zu akzeptieren. Mit dem, was du weißt, solltest du vorsichtig umgehen, denn das, was du in der realen Schöpfung weißt, hat Kraft. Die Gesamtheit der Richtung, auf die diese Kraft gerichtet wird, ist das, was du dir wünschst. Habe Vertrauen in das, was du weißt und was du lernst. Füttere dein Vertrauen und deine Erkenntnis durch Meditation. Je weiter du diesen Pfad entlang gehst, mein Freund, desto bedeutungsvoller wirst du diese einfache Aussage finden: Meditiere. Was als ganz einfacher Vorgang beginnt, wird … 6 Füttere dein Vertrauen und deine Erkenntnis weiterlesen

1 Das Wissen des Schöpfers

In Meditation kannst du großartige Lektionen erfahren. Die erste und größte von allen ist die Lektion der Liebe und dessen, was durch Liebe erreicht werden kann. Durch Liebe empfängst du all dein Vertrauen und durch dein Vertrauen den Wunsch, dem Schöpfer so zu dienen, wie du es gewählt hast. Auf die richtige Art und Weise betrachtet bietet dir keine andere Kraft tiefere Einsichten für deinen Weg als dein eigener Blick nach innen. Teile deine Erkenntnis über den Schöpfer und die Schöpfung mit anderen. Lerne und erweitere deine Erkenntnis der allumfassenden Schöpfung. Meditiere, allein und mit anderen, und du magst sowohl … 1 Das Wissen des Schöpfers weiterlesen